Exquisite Empire Bibliothek-Uhr

 3,800.00

Vorrätig



Beschreibung

Empire Bibliothek-Uhr

Empire-Bibliothek-Uhr aus vergoldeter Bronze, die zwei Kinder darstellt, die fleißig in einer Bibliothek studieren. Ohne Rücksicht auf die Zeit sitzen beide vor einer Uhr. Beide Kinder tragen kurze Chitons und sind barfuß. Der linke hält das Buch und folgt dem Text mit einem Finger. Der andere rechts scheint laut zu lesen, was wir an den Gesten der linken Hand erkennen können.

Die Uhr ist Teil einer Säule mit einem Basrelief in Form einer Bibliothek. Außerdem hat diese Bibliothek zwei Kränze auf beiden Seiten eines offenen Buches. Die Uhr ruht auf einem ovalen Sockel, der mit einer Reihe von Girlanden verziert ist und auf vier fein verzierten Toupetfüßen steht. Die Verfeinerung der Komposition wird durch Variationen eines einheitlichen Themas erreicht. Zum Beispiel wiederholt sich die abgerundete ovale Basis in den gebogenen Rücken der Kinder, ihren abgerundeten Köpfen und Gliedmaßen und dem Kreis des Zifferblatts. Dieses Modell ist größer als die üblichere Version dieser Art von Empire Bibliothek-Uhr. Es ist auch eleganter.

Die Qualität des Gießens und Veredelns dieser Empire Bibliothek-Uhr ist von höchster Qualität und alles ist in einem sehr guten Zustand. Eine feine, mit Blumen verzierte Lünette aus vergoldeter Bronze umgibt das weiße Emailzifferblatt mit Zeigern im Breguet-Stil. Das Uhrwerk schlägt mit einem Zählrad die Stunden und halber Stunden auf eine Glocke. Es wurde von unserem Uhrmacher professionell gereinigt und überprüft.

Diese exquisite Empire-Uhr befindet sich in einem sehr guten Zustand und wird komplett mit Pendel, Glocke und Schlüssel geliefert.

Abmessungen: 43,5 cm hoch, 28 cm breit, 18 cm tief.
Gewicht: 8,1 kg.

Literatur

  • “French Bronze Clocks” von Elke Niehüser, S.224 # 584
  • “Encyclopédie de la pendule française” von Pierre Kjellberg, S.430.B

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 8.1 kg
Größe 28 × 18 × 43.5 cm