Verkauft

Prächtiges großes Paar Empire-Cassolettes / Kerzenhalter für doppelten Gebrauch

Seltenes Paar Empire-Cassolettes / Kerzenhalter für doppelten Gebrauch

Elegantes und seltenes Paar Empire-Cassolettes aus vergoldeter und patinierter Bronze mit einem Sockel aus meergrünem Marmor, die sich in Kerzenhalter verwandeln lassen. Der Korpus dieses elegant gearbeiteten Paares von Empire-Cassolettes ist in braun patinierter Bronze ausgeführt, mit wunderschön kontrastierenden Verzierungen in quecksilbervergoldeter Bronze. Sie stehen auf einem quadratischen Sockel aus grünem Marmor und haben einen gadronierten Rand und sind mit stilisiertem Blattwerk, Palmetten und Löwinnenschnauzen verziert. Außerdem haben sie abnehmbare Deckel mit durchbrochenen Verzierungen und einen Tannenzapfen auf der Spitze. Durch einfaches Drehen der Deckel lassen sich die Cassolettes in ein Paar luxuriöse Kerzenhalter verwandeln, daher der Name “für doppelten Gebrauch”.

Diese Cassolettes sind ein perfektes Beispiel für den Geschmack und die stilistischen Formen des Empires, als die Phantasie der Formen, der Guss, die Ziselierung und die Vergoldung gleichzeitig ein Niveau absoluter Perfektion erreicht hatten. Dieses exquisite Paar Cassolettes befindet sich in einem ausgezeichneten Erhaltungszustand mit der ursprünglichen Quecksilbervergoldung.

Details zu diesem Paar Cassolettes

Herkunft: Frankreich, um 1810.
Abmessungen: 40 cm hoch, Durchmesser 13,5 cm. Größe des quadratischen Sockels: 10 x 10 cm.
Gewicht: 8,6 kg (für das Paar).

Sehen Sie mehr Französische Dekorative Kunst in unserer Galerie.


Sichere ZahlungWeltweiter Versand Professionelle Verpackung Transportversicherung

×